Papierformen

Pete Guy Spencer hat im vergangenen Vierteljahrhundert hauptsächlich mündlich veröffentlicht, aber es gab auch mal die Mitwirkung bei einem Büchlein und eine Reihe von 'Freundschaftsheften' im Selbstdruck. Außerdem veröffentlicht er in unregelmäßigen Abständen logopädische Artikel.

als Schriftsteller:

4 Texte in: Günter Biemer & Werner Tzscheetzsch (Hg.): verletzungen. Ein Protestbuch, Freiburg im Breisgau: Herder, 1992.

 

als Klinischer Linguist:

Theaterspiel als gelingende Kommunikation trotz (schwerer) Sprach-/Sprechstörung, in: Logos. Die Fachzeitschrift für Logopädie und Sprachtherapie. Ausgabe 2, 29. Jahrgang, Juni 2021, S. 106-111.

ISKA - Intensives Sprachtraining für Kinder mit Aphasie in Anlehnung an CIAT ..., in: Sprache · Stimme · Gehör 2020; 44, S. 199-204.

ISKA - ein Intensivsprachtraining für Kinder mit Aphasie, in: Sprachförderung und Sprachtherapie in Schule und Praxis, 9. Jahrgang, Heft 3, September 2020, S. 150-156.