Gedichte

Nach einigen Jahren Erfahrung mit Prosa, Drama und Hörspiel begann Pete Guy Spencer 1988 Gedichte zu schreiben. Innerhalb von einem halben Jahr entstanden bereits 100 in sich geschlossene Texte. Auch Libefer, als Name der Göttin, ist ein Kind seines lyrischen Schaffens.

Hier findet sich eine willkürliche Auswahl von Gedichten, die sich ständig verändern wird. Dem Non-profit-Gedanken folgend dürfen alle Texte mit Hinweis auf ihren Ursprung libefer.com bzw. auf ihren Urheber Pete Guy Spencer heruntergeladen, gepostet, ausgedruckt, privat wie öffentlich, aber nicht kommerziell genutzt werden.